Welche Sportwetten Anbieter hat den höchsten Neukundenbonus?

Viele Online-Buchmacher bieten Sportwettenprämien an, um neue Spieler anzulocken. In den meisten Fällen können Sie einen Sportwettenbonus erhalten, indem Sie eine erste Einzahlung in das Sportwettenbuch tätigen. Dies kann ein Bargeldbonus oder eine Gratiswette mit einem bestimmten Wert sein.

Zum Beispiel: “Machen Sie eine erste Einzahlung und erhalten Sie einen 100%igen Geldbonus bis zu €250,-“. Einige Sportwettenbüros bieten sogar kostenloses Bargeld nur für die Eröffnung eines Gratiskontos an.

In diesem Fall können Sie versuchen, eine erste Wette abzuschließen, ohne ein Risiko einzugehen. Auf dieser Seite werde ich erklären, welche Boni zur Verfügung stehen und wie man sie in Anspruch nehmen kann. Außerdem werde ich erklären, welche Sportwetten für Sie ideal sind, um mit dem Spielen zu beginnen!

DIE BESTEN SPORTWETTEN-BONI

In der untenstehenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über unsere beliebtesten Sportwettenboni. Diese Auswahl enthält einige der vertrauenswürdigsten Online-Buchmacher.

Einige der beliebtesten Websites für Sportwetten im Internet sind Bethard, 10Bet, BetVictor und LV Bet. Weitere beliebte Wettplattformen sind Betive, LeoVegas, LapaLingo, 18Bet und BetBright.

Unten in der Tabelle finden Sie Betzest Sportsbook, eine bahnbrechende Wettplattform, die in den ersten Monaten des Jahres 2018 live gehen wird.

Sobald diese Plattform ihren Willkommensbonus startet, werden wir sie sofort aktualisieren. Sie können Ihre neuen Wettseiten anhand unseres Ratings, des Willkommensbonus und vielleicht des Designs der Website auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche ”Spielen”, um eines der Sportwettbücher auszuprobieren.

WIE FUNKTIONIEREN SPORTWETTENBONI?

Als neuer Spieler können Sie auf fast jeder Wettplattform Sportwettenboni sammeln. Buchmacher bieten diese Boni an, um viele neue Spieler zu gewinnen.

Hohe Boni locken neue Spieler an und bringen einem Sportwettenanbieter in der Regel viel Geschäft ein. Obwohl ein Sportwettenanbieter in den meisten Fällen “Gratis-Geld” verschenkt, kann es für Glücksspielplattformen sehr lukrativ sein, diese Willkommensbonusse anzubieten, mehr unter www.sportwetteonline.de. Das liegt daran, dass es viele neue Spieler generiert, die aber fast nie das Bonusgeld auszahlen. Wie ist das möglich? Wenn Sie einen Bonus erhalten, müssen Sie Ihr Bonusgeld einsetzen. Und da diese Wettanforderungen ziemlich hart sind, werden sie nur von wenigen Personen erreicht.

Im nächsten Abschnitt werde ich erklären, wie die Wettbedingungen (oder Rollover-Anforderungen) bei Online-Sportwetten funktionieren.

WIE SETZT MAN EINEN SPORTWETTEN-BONUS?

Um sich selbst zu schützen, bitten Sportwetten die Spieler, ihre Bonusgelder zu setzen. Dies ist notwendig, da die Spieler sonst einen Bonus nehmen und ihn sofort auszahlen lassen würden. Bei fast allen Sportwetten werden Sie mit einer bestimmten Wettanforderung konfrontiert.

Dabei handelt es sich um einen numerischen Wert, der angibt, wie oft Sie Ihre Bonusgelder einsetzen müssen. Diese Rollover-Anforderung liegt in den meisten Fällen zwischen dem 10fachen und 45fachen.

Das funktioniert folgendermaßen:

Wenn Sie einen Bonus von €50,- mit einer 30-fachen Einsatzvoraussetzung erhalten, müssen Sie €1500,- einsetzen, bevor Sie sich Gewinne auszahlen lassen können.
– Wenn Sie €100,- einzahlen und einen 100%igen Einzahlungsbonus (€100,-) mit einer 25-fachen Mindesteinsatzanforderung erhalten, müssen Sie €100,- x 25 = €2500,- setzen.

– Wenn Sie €250,- mit einem 200%igen Geldbonus einzahlen und eine 40-fache Wetteinsatzbedingung erfüllen, müssen Sie €500,- x 40 = €20.000,- setzen.

– Neben der Wettanforderung gelten für die meisten Sportwetten zusätzliche Regeln für Sportwettenboni. Diese Regeln schützen das Sportwetten und enthalten Informationen über z.B. Maximalwetten, maximale Bonusbeträge und Mindestquoten bei Wetten auf Bonusgelder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.